Die Projektpartner des bis Ende 2021 laufenden Projektes, zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen auf landwirtschaftlich genutztem Moorgrünland, haben jetzt eine Ausarbeitung mit Kernaussagen veröffentlicht. Diese vorgestellten Kernaussagen fassen die bisher von den Projektpartnern an den Versuchsstandorten erzielten Ergebnisse im Hinblick auf die Bewertung der getesteten Maßnahmen bezüglich Klima- und Moorbodenschutz zusammen. Gleichzeitig ist mit dieser Ausarbeitung die Grundlage für die Ableitung verschiedener Handlungsoptionen gelegt, die ebenfalls in Kürze von dem Projektkonsortium veröffentlicht wird.

Zum Zwischenbericht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok